Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Die Ehringer Feuerwehr erhält ein neues Fahrzeug

Ehringen

28.01.2021

Die Ehringer Feuerwehr erhält ein neues Fahrzeug

Die Feuerwehr in Ehringen bekommt ein neues Fahrzeug.
Foto: W. Schmid (Symbol)

Plus Die Ehringer Feuerwehr bekommt einen Atemschutztrupp. Deshalb muss ein neues Fahrzeug her. Welches Modell zur Diskussion steht.

Die Freiwillige Feuerwehr in Ehringen bekommt ein neues Einsatzfahrzeug. Der Wallersteiner Gemeinderat signalisierte in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig sein grundsätzliches Einverständnis dafür. Grund für die Anschaffung ist, dass die Feuerwehr einen neuen Atemschutztrupp ausbilden lässt. Das bereits vorhandene Fahrzeug würde mit der damit verbundenen Mehrausrüstung zu klein, sagte Wallersteins Bürgermeister Joseph Mayer. Die Kosten unter anderem für eine neue Atemschutzausrüstung und das Fahrzeug, einen Ford Transit (Neunsitzer), belaufen sich ersten Kalkulationen nach auf rund 36000 Euro.

Da die Atemschutz-Ausbildung der hauptsächlich jungen Ehrenamtlichen noch andauern wird, würden auch bis zum Kauf der Ausrüstung noch einige Monate vergehen, wie Mayer sagte. Der Bürgermeister begrüßte das „große Engagement“ der Ehringer Feuerwehrjugend. „Unsere Unterstützung ist ein Zeichen für die Wertschätzung der Arbeit.“

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren