Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Die Gala Tenöre kommen wieder

24.06.2009

Die Gala Tenöre kommen wieder

Nördlingen (RN) - Konzerte mit den Gala Tenören gehören in der wunderschönen Atmosphäre der Alten Bastei in Nördlingen stets zu den Höhepunkten klassischer Musik. Mittlerweile im Zwei-Jahres-Turnus geben sich die drei Stimmkünstler bei stets ausverkauften Konzerten die Ehre, und heuer ist es wieder so weit: Wolfgang Schwaninger, Marko Kathol und als "Neuzugang" Harrie van der Plas, der erste Tenor des Bayerischen Staatstheaters am Gärtnerplatz München, laden am Sonntag, 2. August, Beginn 20 Uhr, zu ihrem neuen Programm ein.

Als Solisten sind sie - ohne Übertreibung - Extraklasse. Dies hat jeder in bedeutenden Opern- und Konzerthäusern der Welt immer wieder bewiesen. Die Gala Tenöre als Trio zu erleben, ist allerdings einzigartig.

Die drei wollen bei jedem Auftritt dem Publikum das Bestmögliche präsentieren. Klangschönheit, Beweglichkeit und Ausgewogenheit offenbaren sich dem Publikum. Die Gala Tenöre setzen allein auf das schönste aller Instrumente: die menschliche Stimme.

Unsterbliche Melodien

Die Gala Tenöre kommen wieder

Die lassen bei jedem Auftritt die großen, unsterblichen Werke der größten Komponisten von Bizet bis Verdi, von Bernstein bis Lloyd-Webber wieder aufleben. Die schönsten und populärsten Melodien und Arien wie "Nessun Dorma", "La donna e mobile", "Una furtiva lagrima", Arrangements aus großen Opernchören, Ausschnitte aus den Operetten "Land des Lächelns", "Der Bettelstudent", "Gräfin Mariza", mit allen Highlights wie "Dein ist mein ganzes Herz", "Freunde, das Leben ist lebenswert" bis hin zu den großen Klassikern der Tenöre, Canzonen wie "O sole mio", "Funiculi, Funicula", "Granada" erklingen. Die drei strahlenden Tenorstimmen reißen mit und rühren an.

Mit ihrer gelungenen Mischung aus virtuoser Gesangskunst und dem Talent zum humorvollen Entertainment gelingt es den Gala Tenören mühelos, Ovationen auszulösen. Die Gala Tenöre - das sind drei beeindruckende Stimmen, die große Melodien unterhaltsam präsentieren. Ein Genuss für Ohren, Herz und Seele.

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 19 bzw. 21 Euro im Medien-Service-Center unserer Zeitung in der Deininger Straße 8 und in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen im Leihhaus. Ein Teil des Erlöses geht an die Kartei der Not, das Hilfswerk unserer Zeitung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren