1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Die letzte Chance für Strenesse?

Die letzte Chance für Strenesse?

Die letzte Chance für Strenesse?
Kommentar Von Verena Mörzl
12.07.2019

Während die Mitarbeiter bangen, muss Strenesse an seiner Zukunfts-Strategie feilen. Ein neuer Jogi wäre in der Order-Phase Gold wert.

Für was steht Strenesse? Premium-Mode, so will es das Unternehmen. Feine Schnitte, edle Stoffe. Klassischer Schick. Steht Strenesse noch für Nördlingen? Trotz Hauptsitz am Eichendorffplatz muss man sagen: immer weniger. Ganz besonders, nachdem nun wieder Mitarbeiter zittern müssen und wieder eine Insolvenz (mit Eigenverwaltung) mit dem Namen in Verbindung gebracht wird.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Strenesse will sich eine neue DNA verleihen

Strenesse will sich selbst eine neue DNA verleihen, wie es in Mitteilungen des Unternehmens heißt. Sicher eine gute Strategie. Eine emotionale Bindung zum Kunden schaffen, die Strenesse wieder begehrenswert macht. Es könnte sich diesmal um die womöglich letzte Chance des Unternehmens handeln, wie es hinter hervorgehaltener Hand heißt.

Mit Annette Weber als Markenbotschafterin hat sich Strenesse 2018 einen enormen Werbeeffekt erhofft. Wenn sie, die frühere Chefredakteurin des Magazins In-style, das Gesicht von Strenesse wird, dann muss das ein guter Multiplikator sein. Doch was blieb? Sicher einige Nebeneffekte, aber langfristig hat diese Kooperation die Marke nicht gestärkt. In den Sozialen Netzwerken blieben die Reaktionen verhalten. Annette Weber ist eben nicht Jogi Löw. Weber ist Branchenkennern vielleicht ein Begriff, der breiten Masse jedoch nicht unbedingt. Die aber braucht Strenesse – zumindest hin und wieder –, um im Gespräch zu bleiben.

Strenesse muss womöglich auch auf eine neue Generation setzen, auf neue Kanäle. Zwar ist das Unternehmen auf dem Mode-Kanal Instagram aktiv, aber die Kooperationen zu den wirklich reichweite-trächtigen und tonangebenden Personen der Branche hat das Unternehmen nicht. Für das Gesicht der Marke wäre gerade jetzt in der Order-Phase ein neuer Jogi Gold wert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren