Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Diese Kandidaten stehen in Wechingen für den Gemeinderat zur Wahl

Kommunalwahl 2020

11.03.2020

Diese Kandidaten stehen in Wechingen für den Gemeinderat zur Wahl

Am 15. März wird auch in Ederheim ein neuer Gemeinderat gewählt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Plus Die Wahl von Gemeinderat und Bürgermeister findet in Wechingen am 15. März statt. Diese Kandidaten treten zur Kommunalwahl 2020 an.

Die Wahl des Gemeinderats findet auch in Wechingen am 15. März statt. Es treten zur diesjährigen Kommunalwahl drei Gruppierungen mit den folgenden Kandidaten an.

Kandidaten der „Freie Wählergemeinschaft Fessenheim“

Die erste der drei Gruppen, die für die Gemeinderatswahlen Kandidaten nominiert haben, ist die „Freie Wählergemeinschaft Fessenheim“.

Die „Freie Wählergemeinschaft Fessenheim“ stellt die folgenden Kandidaten zur Wahl:

Diese Kandidaten stehen in Wechingen für den Gemeinderat zur Wahl
  1. Hans Greiner
  2. Ralf Frisch
  3. Martin Baalß
  4. Klaus Ahammer
  5. Ulrich Götz
  6. Regina Straß
  7. Manuel Greiner
  8. Silvana Rauwolf
  9. Christian Loi
  10. Werner Fälschle
  11. Harald Greiner
  12. Gabriel Bucher

Kandidaten der„Wählergemeinschaft Holzkirchen-Speckbrodi“

Zu der „Freie Wählergemeinschaft Fessenheim“ gesellt sich die „Wählergemeinschaft Holzkirchen-Speckbrodi“.

Für die „Wählergemeinschaft Holzkirchen-Speckbrodi“ treten diese Kandidaten an:

  1. Gerhard Beck
  2. Rainer Hubel
  3. Christoph Stolz
  4. Alexander Wagner
  5. Lothar Thum
  6. Reomjpöd Weeger
  7. Andreas Schmidt
  8. Tino Kirstein
  9. Wolfgang Ebert
  10. Florian Strasser
  11. Matthias Hubel
  12. Jürgen Schürrer

Kandidaten der„Wählergemeinschaft Wechingen“

Neben der „Wählergemeinschaft Holzkirchen-Speckbrodi“ hat auch die „Wählergemeinschaft Wechingen“ Kandidaten nominiert.

Für die „Wählergemeinschaft Wechingen“ stehen zwölf Kandidaten zur Auswahl:

  1. Peter Dotzauer
  2. Stefan Schröppel
  3. Anja Fiedler
  4. Lothar Käser
  5. Jürgen Nagel
  6. Jürgen Hanke
  7. Wolfgang Beck
  8. Thomas Fälschle
  9. Marco Schröppel
  10. Fabian Sauler
  11. Jochen Dürrwanger
  12. Werner Dürrwanger

Der einzige Bürgermeisterkandiat Klaus Schmidt wurde von der „Wählergemeinschaft Wechingen“ nominiert.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Wer wird gewählt? Und wer darf gewählt werden?

Bei der Kommunalwahl in Bayern werden diese politischen Mandatsträger gewählt:

  • die meisten Ersten Bürgermeister oder Oberbürgermeister
  • die meisten Landräte
  • alle Mitglieder von Gemeinderat, Marktrat oder Stadtrat
  • alle Kreisräte

Genau wie bei den Wahlberechtigten gelten auch bei den Menschen Voraussetzungen, die gewählt werden möchten. Für die Räte dürfen alle antreten, die mindestens 18 Jahre alt sind, den deutschen Pass oder eine EU-Staatsangehörigkeit haben und seit mindestens drei Monaten im Wahlkreis wohnen.

Für berufsmäßige Erste Bürgermeister und Landräte gelten dieselben Regeln. Dazu kommt noch eine Altersgrenze: Die Kandidaten dürfen zum Beginn der Amtszeit nicht älter als 67 sein. (mit sge)

Lesen Sie dazu auch:

Bürgermeisterwahl: Warum Teamarbeit für Klaus Schmidt wichtig ist







Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren