Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Diese Kandidaten treten in Marktoffingen für die Wahl des Gemeinderats an

Kommunalwahl 2020

04.03.2020

Diese Kandidaten treten in Marktoffingen für die Wahl des Gemeinderats an

2019 sind in Marktoffingen Straßen saniert worden. Der nächste Gemeinderat wird sich ebenfalls der Instandhaltung der Straßen widmen müssen.
Bild: Jim Benninger

Plus In Marktoffingen wird am 15. März neben dem Bürgermeister auch ein neuer Gemeinderat gewählt. Das sind die Kandidaten der beiden Listen.

die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl der Gemeinde Marktoffingen findet am 15. März statt. 19 Kandidaten aus zwei Listen können gewählt werden. Einziger Bürgermeisterkandidat ist Helmut Bauer von der Unabhängigen Wählergemeinschaft Marktoffingen.

Diese Listenkandidaten stehen für die Gemeinderatswahl in Marktoffingen bereit:

Die Kandidaten der unabhängigen Wählergemeinschaft in Marktoffingen für die Gemeinderatswahl

Die unabhängige Wählergemeinschaft hat zwölf Kandidaten nominiert.

  1. Anke Drukewitz
  2. Andreas Seitz
  3. Sebastian Meyer junior
  4. Franz Meyer
  5. Sebastian Rauwolf
  6. Klaus Joas
  7. Sabrina Stark
  8. Robert Meyer
  9. Christoph Wolf
  10. Ulf Kesting
  11. Elmar Kirchenbaur
  12. Florian Michel

Die Kandidaten der Freien Wähler Minderoffingen für den Gemeinderat

Für die Freien Wähler Minderoffingen stehen zur Wahl

  1. Irmgard Mayer
  2. Leonhard Hanh
  3. Wolfgang Stimpfle
  4. Jonathan Weiß
  5. Tanja Kneitinger
  6. Thomas Röttinger
  7. Cornelia Mayer

Genau wie bei den Wahlberechtigten gelten auch bei den Menschen Voraussetzungen, die gewählt werden möchten. Für die Räte dürfen alle antreten, die mindestens 18 Jahre alt sind, den deutschen Pass oder eine EU-Staatsangehörigkeit haben und seit mindestens drei Monaten im Wahlkreis wohnen.

Für berufsmäßige Erste Bürgermeister und Landräte gelten dieselben Regeln. Dazu kommt noch eine Altersgrenze: Die Kandidaten dürfen zum Beginn der Amtszeit nicht älter als 67 sein.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren