Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Donau-Ries: Keine Fälle im Donau-Ries-Kreis an das RKI übermittelt: Was der Grund ist

Donau-Ries
09.06.2021

Keine Fälle im Donau-Ries-Kreis an das RKI übermittelt: Was der Grund ist

Foto: Screenshot: Treumann

Plus Aktuell sind keine neuen Corona-Fälle an das Landratsamt übermittelt worden. Was das Landratsamt dazu sagt und wie die Inzidenz wohl eigentlich wäre.

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt am Mittwoch bei 32,1 – allerdings verzeichnet das RKI keine neuen Fälle für den Landkreis. Nachdem es vor einigen Wochen zu Problemen bei der Übermittlung der Fälle kam: Liegt nun wieder ein Übermittlungsfehler vor?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

10.06.2021

Ich weiß ja nicht ganz ob den zuständigen Damen und Herren eigentlich klar ist was die Folgen sind für falsche Zahlen oder zu spät wie auch immer fehlerhafte Daten sind. In der freien Wirtschaft hätte das längst Maßnahmen gegeben damit so etwas nicht mehr geschehen kann.
Ich wenn betroffen wäre würde bei Schäden die ich dadurch erlitten habe gerichtlich klären lassen,bzw. für meine Mitarbeiter klären lassen und damit die Verantwortlichen Personen zum Handeln zwingen. Da dieser Zustand nicht mehr ertragen werden kann und muss.
Es sollte sich auch so langsam mal eine obere Dienstaufsicht dieser Sache annehmen wenn sie uns als Bürger wahrnehmen wollen.

Permalink