1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Drei Schläge wegen einer Zigarette

Polizei

08.09.2012

Drei Schläge wegen einer Zigarette

Die Poliezi ermittelt
Bild: Symbolbild

Betrunkener von Veranstaltungsgelände verwiesen

Bei einer Veranstaltung auf dem Sportgelände in Oettingen kam es am frühen Morgen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 18jähriger Besucher fiel dem Sicherheitsdienst im Laufe der Nacht mehrmals durch sein Verhalten negativ auf, woraufhin dieser vom Veranstaltungsgelände verwiesen wurde.

Im Außenbereich traf der erheblich alkoholisierte Störenfried auf einen 20-jährigen Besucher, den er um eine Zigarette gebeten hat. Dieser musste ihm den Wunsch verwehren, da er keine bei sich hatte. Daraufhin schlug der 18-Jährige dem 20-Jährigen dreimal ins Gesicht und schubste in zu Boden. Der Geschlagene, bzw. Gestürzte verletzte sich durch den Angriff leicht.

Der Tatverdächtige wurde nach der Anzeigenaufnahme durch die Streife von einem Bekannten nach Hause gebracht.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit276723.JPG
Landkreis Landsberg

Schlägerei nach dem Platzverweis bei Party

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket