1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ehingen: An den Spielplätzen werden Zäune errichtet

Ehingen

09.10.2019

Ehingen: An den Spielplätzen werden Zäune errichtet

Spielplatz Belzheim: Zur Ortsstraße hin (siehe Brückengeländer) wird ein Doppelstabmattenzaun errichtet.
Bild: Peter Urban

Plus Betroffen sind die Anlagen in Ehingen und Belzheim. Der Gemeinderat leitet außerdem entsprechende Maßnahmen gegen den starken Umleitungsverkehr ein.

Der starke Umleitungsverkehr wegen der vielen Baustellen im Landkreis und die damit erhöhte Gefahr für die Bürger und Anlieger an der Staatsstraßenzufahrt in Belzheim hat den Ehinger Gemeinderat auf den Plan gerufen. Nach der raschen Genehmigung durch das Straßenbauamt in Augsburg wird mittels einer neu angebrachten Geschwindigkeitsanzeige an der Ortseinfahrt (von Ehingen kommend) die Geschwindigkeit des Ausweichverkehrs spürbar vermindert. Auch die Polizei wurde - nach Beschwerden aus der Bürgerschaft - gebeten, hier vermehrt zu „blitzen“. Was auch schon geschehen ist, wie Bürgermeister Erhard Michel berichten konnte. Er ist sicher, dass diese Praxis auch in den kommenden Wochen beibehalten wird.

Die Ausbesserungen an der „Spritzdecke“ in der Ehinger Hauptstraße waren ein weiteres Thema im Rat, das einer Lösung bedurfte. Nach den provisorischen Ausbesserungsarbeiten war es notwendig, den restlichen Split wieder sauber abzukehren. Doch die Decke hält der Saugkraft der Kehrmaschinen nicht stand, so dass immer wieder unschöne Löcher entstehen. Lösung? Nicht in Sicht: man will „irgendwie über die Runden kommen“, bis die Hauptstraße im Rahmen der Dorferneuerung komplett saniert werden wird.

Ehingen: Doppelstabmattenzaun wird errichtet

Die Ergebnisse der Spielplatzprüfung (wir berichteten), die die Gemeinde 2018 in Auftrag gegeben hatte, mündeten jetzt in erste konkret umgesetzte Maßnahmen. Die Prüfung selbst war ja gewissermaßen mit Bravour bestanden worden, es wurden keine gravierenden, sondern allenfalls kleinere Mängel von den Prüfern festgestellt. So wurde jetzt – entgegen den ursprünglichen Planungen bzw. Vorschlägen aus dem Rat – sich lediglich mit Bauzäunen (wie man sie von Baustellen her kennt) zu behelfen, nach Einholung der entsprechenden Angebote eine nicht nur optisch schönere, sondern auch dauerhafte Lösung herbeigeführt: Entschieden wurde, dass am Spielplatz in Belzheim zur vorbeilaufenden Straße hin ein Doppelstabmattenzaun mit einem Meter Höhe errichtet wird.

Und zwar an der Straße entlang, sowie am Ausgangsbereich neben der Feuerwehrzufahrt. Ebenfalls ein Doppelmattenzaun, allerdings in zwei Metern Höhe, wird als Einfriedung des Bolzplatzes in Ehingen gebaut. Er soll sowohl der Sicherheit dienen als auch als Ballfangzaun zur vorbeilaufenden Weiherstraße hin fungieren.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren