1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ein Toter, zwei Schwerverletzte

01.04.2011

Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Ein Toter und zwei Schwerverletzte sowie erheblicher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen gegen 7.25 Uhr auf der B 29 zwischen Bopfingen-Aufhausen und Lauchheim ereignet hat. Ein 21-jähriger Pkw-Lenker, der in Richtung Aalen fuhr, geriet auf der Bundesstraße infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kam sein Pkw auf die Gegenfahrbahn und streifte zunächst einen entgegenkommenden Wagen am Spiegel. Anschließend prallte er gegen die Leitplanke und in der Folge gegen einen weiteren entgegenkommenden Pkw, der dadurch nach links von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und schließlich gegen einen Baum prallte. Der Fahrer dieses Autos wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw des Verursachers überschlug sich ebenfalls, kam aber auf den Rädern am Fahrbahnrand zum Stillstand. Der 21-Jährige sowie sein etwa gleichaltriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf über 40 000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste völlig gesperrt werden.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren