Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Entscheidung: Oettinger Krone: Alle gegen Einen

Entscheidung
26.10.2019

Oettinger Krone: Alle gegen Einen

Im Oettinger Stadtrat ging es wieder um die Krone.
Foto: Werner Rensing

Ein Mitglied des Stadtrats reicht einen Antrag ein, der das Projekt verhindern könnte. Wieder wird über das Thema diskutiert.

Erfreut hat Oettingens Bürgermeisterin Petra Wagner kürzlich die Förderurkunde für die Reaktivierung des Oettinger Hotels Krone in Berlin angenommen. Das Projekt wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“ ausgewählt und bekommt deswegen eine Förderung in der Höhe von 9,76 Millionen Euro. Wagner sprach großen Dank an Ulrich Lange aus, der sich in Berlin für die Vergabe der Fördergelder nach Oettingen eingesetzt habe. Wagner sagte zu diesem Zeitpunkt: „Wir setzen nun konsequent die konkrete Umsetzung des Projekts fort. Die nächsten Schritte werden sein, das Gebäude zu kaufen und die erforderlichen Anträge zu stellen.“ Die Aussage klingt nach Zuversicht und Vorfreude. Doch nicht alle freuen sich über diesen Beschluss. Im Stadtrat gibt es vor allem eine zweifelnde Stimme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.