Newsticker

Corona-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik von Mamming
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Entwurzelter Baum fällt am Reimlinger Tor auf Autos

Sturm

10.03.2019

Entwurzelter Baum fällt am Reimlinger Tor auf Autos

Auf dem Parkplatz unterhalb des Reimlinger Tors fiel ein Baum um und beschädigte vier Autos.
2 Bilder
Auf dem Parkplatz unterhalb des Reimlinger Tors fiel ein Baum um und beschädigte vier Autos.
Bild: Dieter Mack

Der Sturm im Ries hat die ersten größeren Schäden verursacht. Die Unwetterzentrale warnt vor teilweise orkanartigen Böen von bis zu 115 Stundenkilometern.

Stürmisch war es am Sonntag im Ries. Die Unwetterzentrale hatte eine Unwetterwarnung der Stufe Rot für den gesamten Landkreis Donau-Ries ausgegeben, das ist die zweithöchste Stufe überhaupt. Sie gilt noch bis Montagabend, 19 Uhr. Die Unwetterzentrale warnt vor starkem Südwest-Wind und teilweise orkanartige Böen von bis zu 115 Stundenkilometern. Zudem gab es für das Ries eine Vorwarnung für Gewitter bis Sonntag, 21 Uhr. Zunächst hatte die Polizei keine Sturmschäden gemeldet, dann mussten die Freiwilligen Feuerwehren doch ausrücken.

Sturm im Ries: Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Wie ein Sprecher der Polizei Nördlingen auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte, wehte der Sturm in der Bleichgasse in Oettingen die Platten vom Dach eines Haues. Am Fessenheimer Kreisverkehr wurden mehrere Verkehrszeichen umgeweht. In Nördlingen fiel ein Baum auf vier Autos, die auf dem Parkplatz unterhalb des Reimlinger Tors standen. Ersten Angaben der Polizei zufolge entstand ein höherer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Auch im Heckenweg in Nördlingen war die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz, dort war ein Teil einer Blechverkleidung lose.

Bei Marktoffingen hat sich ein Auto mit Anhänger überschlagen, teilt die Polizei noch später am Abend auf RN-Nachfrage mit. Ursache sei auch in diesem Fall eine starke Windböe gewesen, sagten die Beamten weiter. Andere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt. Der Fahrer das Gespanns wurde nicht verletzt. tiba/vmö

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren