Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Exhibitionist in Oettingen

Polizeibericht aus Nördlingen

10.01.2015

Exhibitionist in Oettingen

<p> </p>
Bild: Symbolbild Marcin Sadlowski/ Fotolia

Am Freitagnachmittag um 16.30 Uhr saß im Oettinger Hofgarten ein Mann auf einer Parkbank und onanierte vor den Augen zweier sich in der Nähe aufhaltenden Passantinnen. Aufgrund der sehr präzisen Täterbeschreibung durch die beiden Frauen konnte von den hinzugerufenen Polizeibeamten rasch ein 34-jähriger Mann aus einer Nordries-Gemeinde ermittelt werden, der dringend verdächtig ist, die Tat begangen zu haben. Hierzu müssen jedoch noch weitere Ermittlungen erfolgen. Wer Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Nördlingen in Verbindung zu setzen.

Fahrraddiebstahl in Nördlingen
Bereits am vergangenen Dienstag wurde im Parkhaus am Nördlinger Bahnhof ein gelb-schwarzes Damen-Mountainbike, Marke X-Tack, vom dortigen Fahrradabstellplatz entwendet. Die Eigentümerin sperrte ihr Fahrrad zwar ab, ließ jedoch versehentlich den Schlüssel im Schloss stecken. Dies nutzte der Täter wohl aus. Hinweise auf den Täter bitte an die Polizei in Nördlingen. (pm)

Verkehrsunfall mit verletzter Rollstuhlfahrerin
Am Freitag befuhr eine 49-jährige Paketdienstfahrerin berechtigt die Fußgängerzone in der Löpsinger Straße in Nördlingen. Bei einem Wendemanöver übersah sie eine 58-jährige Fußgängerin, die eine 100-jährige Frau im Rollstuhl schob. Durch den Anprall des Paketautos kippte der Rollstuhl und die betagte Frau fiel zu Boden. Sie erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und Prellungen und wurde deswegen ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert. Die Frau, die den Rollstuhl schob, blieb unverletzt. (pm)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Verkehrsunfall in Laub
Am Freitagmittag befuhr ein 27jähriger Pkw-Fahrer die Dorfstraße ortsauswärts in Richtung Kronhof. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er auf die linke Fahrbahnseite und prallte mit einer 69-jährigen entgegenkommenden Pkw-Fahrerin zusammen. Eine dieser Pkw-Fahrerin nachfolgende weitere 58-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt aber es entstand erheblicher Sachschaden von mehr als 30 000 Euro. (pm)

Unfallflucht in Nördlingen
Am Freitagmittag wurde ein in der Basteigasse geparkter schwarzer Ford-Fiesta angefahren und vorne links erheblich beschädigt. Es konnte dort hellblauer Fremdlackabrieb festgestellt werden. Wer Hinweise auf den Schadensverursacher geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Nördlingen zu melden. (pm)

Trunkenheitsfahrt in Reimlingen
Am Samstag wurde in den frühen Morgenstunden in der Schmähinger Straße ein 22-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alkotest erbrachte einen Wert von deutlich mehr als ein Promille. Es wurde daher eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren