Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Fahrlässige Körperverletzung: Hund beißt in Wallerstein Postbotin in Oberschenkel

Wallerstein

13.09.2020

Fahrlässige Körperverletzung: Hund beißt in Wallerstein Postbotin in Oberschenkel

In Wallerstein ist eine Postbotin von einem Hund gebissen worden. (Symbolbild)
Bild: dpa

In Wallerstein ist eine Frau am Samstagmittag von einer französischen Bulldogge gebissen worden. Die Postbotin wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Jetzt laufen Ermittlungen gegen die Halterin.

Eine Postbotin ist am Samstagmittag in Wallerstein von einem Hund angegriffen worden. Als die Frau gegen 11.45 Uhr Post zustellen wollte und dazu ein Treppenhaus betrat, wurde sie von einer französischen Bulldogge attackiert, die der Polizei zufolge aus einer Wohnung heraus auf die Postbotin zugelaufen und biss diese in den Oberschenkel.

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Wie die Polizei weiter berichtet, mussten die Verletzungen der Frau im Krankenhaus behandelt werden. Gegen die Hundebesitzerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. RN

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren