Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Finanzen: VG Oettingen: Mitgliedsgemeinden müssen mehr zahlen

Finanzen
26.02.2019

VG Oettingen: Mitgliedsgemeinden müssen mehr zahlen

Die Verwaltungsumlage für die sechs Mitgliedsgemeinden der VG Oettingen steigt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Warum die Verwaltungsgemeinschaft Oettingen mehr Geld benötigt und welche Investitionen geplant sind

Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Oettingen hat den Haushalt für das laufende Jahr ohne Gegenstimmen verabschiedet. Er umfasst ein Gesamtvolumen von 1,71 Millionen Euro. Auf den Verwaltungsetat entfallen 1,6 Millionen Euro, was eine Steigerung von 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Der Vermögensteil schließt mit einer Summe von 68.500 Euro ab und liegt damit um 8100 Euro unter der Zahl von 2018. Weil der Finanzbedarf der VG nicht allein aus den laufenden Einnahmen gedeckt werden kann, steigt die Verwaltungsumlage für die sechs Mitgliedsgemeinden von 90,32 Euro auf nunmehr 100,32 Euro pro Einwohner.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.