Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Forheim plant Gewerbegebiet

29.07.2020

Forheim plant Gewerbegebiet

Gemeinderat wählt Standort

Der Forheimer Gemeinderat hat sich für einen von ursprünglich zwei möglichen Standorten für die Erweiterung eines Gewerbegebiets entschieden. Anlass dafür war das Interesse eines ortsansässigen Unternehmens, zu expandieren, wie Bürgermeister Andreas Bruckmeier unserer Redaktion sagte.

Das Gremium entschied sich für einen Standort an der Straße von Christgarten kommend rechter Hand. Das Gremium habe sich in einem Zwiespalt befunden, weil der Unternehmer ein anderes Areal bevorzugt hatte, die Bauleitplanung des Landratsamtes sich aber gegen dieses positioniert hatte, weil es durch ein Wohngebiet erschlossen werden müsste, so Bruckmeier. Gleichzeitig sei es wichtig, ansässige Unternehmen zu halten. Eigentlich hatte der Unternehmer dem Bürgermeister zufolge ausgeschlossen, auf dem nun gewählten Grundstück zu expandieren und angekündigt, stattdessen einen Standort in einer anderen Gemeinde zu suchen. Das Gewerbegebiet werde man nur weiterverfolgen, wenn der Unternehmer überhaupt noch Interesse hätte.

Zudem beschloss das Gremium Bruckmeier zufolge, eine Beratung für den weiteren Breitbandausbau in Anspruch zu nehmen. „Unsere Gemeinde steht diesbezüglich schon gut dar. Die Verteiler sind mit Glasfaser erschlossen“, sagte er. Das langfristige Ziel sei, die Möglichkeit zu bieten, auch die Kupferkabel zwischen Verteilern und Häusern durch Glasfaser zu ersetzen. Schließlich beschloss das Gremíum laut Bruckmeier, einen ehemaligen Spielplatz zu einem Bauplatz umzuwandeln. (pwehr)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren