1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Fotovoltaikanlage brennt: Hoher Sachschaden

Lochenbach

05.09.2019

Fotovoltaikanlage brennt: Hoher Sachschaden

In Lochenbach mussten die Feuerwehren Oettingen und Lochenbach einen Brand an einer Fotovoltaikanlage löschen.
Bild: Alexander Kaya

Im Auhauser Ortsteil Lochenbach hat am Mittwochmorgen der Batteriespeicher einer Fotovoltaikanlage gebrannt.

Der Batteriespeicher einer Fotovoltaikanlage hat am Mittwoch gegen 9.30 Uhr im Auhauser Ortsteil Lochenbach gebrannt. Ein 60-Jähriger stellte fest, dass der Speicher auf dem Dach seines Hauses rauchte und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte den brennenden Speicher löschen.

Der Brand entstand nach Angaben der Polizei aufgrund eines technischen Defekts. Vor Ort waren zwölf Personen der Freiwilligen Feuerwehr Oettingen und zehn der Freiwilligen Feuerwehr Lochenbach. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren