Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Frau nach Unfall in Munningen mit Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen

Munningen

24.08.2020

Frau nach Unfall in Munningen mit Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen

In Munningen kam es am Sonntagabend zu einem Unfall. Dabei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Bild: Andreas Reimund (Symbolbild)

Eine 69-jährige Radfahrerin stößt am Sonntag in Munningen mit einem Auto zusammen und verletzt sich schwer. Ein Rettungshubschrauber fliegt die Frau ins Krankenhaus.

Mit Beteiligung eines Autos und einer Radfahrerin hat sich am frühen Sonntagabend in Munningen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 24-jähriger Auto-Fahrer von Schwörsheim kommend in Richtung Munningen. Direkt am Ortseingang bog eine 69-jährige Fahrradfahrerin aus einem untergeordneten Feldweg auf die Ortsverbindungsstraße ein und übersah das vorfahrtsberechtigte Auto. Nach dem Zusammenstoß musste die Radfahrerin schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei blieben der Auto-Fahrer und seine Mitfahrer unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. RN

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren