Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Freizeit: Nördlingen: Stadträte beraten über Mess’-Festwirt

Freizeit
23.10.2019

Nördlingen: Stadträte beraten über Mess’-Festwirt

Im Bauausschuss des Nördlinger Stadtrates wurde am Dienstagabend über den Festwirt der Nördlinger Mess‘ 2020 diskutiert.
Foto: Inka Möwes

Im Bauausschuss wurde gestern über die drei bisher eingegangenen Bewerbungen diskutiert.

Wer wird Mess’-Festwirt 2020? Diese Frage ist in der nicht-öffentlichen Sitzung des Bauausschusses am Dienstagabend nicht beantwortet worden. Wie unsere Zeitung aus gut unterrichteten Quellen erfuhr, wurden die Räte lediglich über die drei bisher eingegangen Bewerbungen informiert. Wie berichtet, handelt es sich bei den Absendern um den bisherigen Festwirt Papert, um die Familie Schöniger mit ihrem Unternehmen „Festhalle Bayernland“ sowie um die Familie Mörz und ihre Firma „Festzeltbetriebs GmbH“ aus Amberg. Zwar habe man im Gremium diskutiert, heißt es – doch eine Tendenz sei nicht erkennbar gewesen. Zumal gemunkelt wird, dass noch eine weitere Bewerbung in den kommenden Tagen dazu kommen könnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.