Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Fußballer stürzt bei Mannschaftsausflug von Balkon

Donau-Ries-Kreis

31.05.2015

Fußballer stürzt bei Mannschaftsausflug von Balkon

Ein Fußballer aus dem Kreis Donau-Ries ist auf einer Berghütte von einem Balkon gestürzt. Symbolbild
Bild: Thorsten Jordan

Ein Mann aus dem Donau-Ries-Kreis hat beim Sturz vom Balkon einer Hütte schwere Kopfverletzungen erlitten. Der 25-Jährige war mit seiner Fußballmannschaft in den Bergen.

Bei einem Sturz vom Balkon einer ehemaligen Berggaststätte, hat sich ein 25-Jähriger lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Der junge Mann aus dem Donau-Ries-Kreis hatte sich am Freitag zusammen mit seiner Fußballmannschaft auf der Berghütte aufgehalten.

Wie die Polizei am Sonntag berichtet, stürzte er am Abend offensichtlich alleinbeteiligt vom Balkon der Hütte. Er fiel vier Meter tief auf die darunterliegende Terrasse. Die Kripo Kempten ermittelt nun die Sturzursache. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren