Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland

17.06.2009

Gefeiert wird immer

Hmm, was soll ich nur heute Abend machen? Und morgen? Oder am Wochenende? Zum Glück findet man jederzeit irgendeinen Grund, irgendetwas zu feiern. Geburtstage, Namenstage, Jubiläen. Irgendein Verein feiert immer irgendwas. Wetten?

Was waren das noch für düstere, langweilige Zeiten, in denen Jubiläen nur gefeiert wurden, die auch welche waren. Ein Fest nur zum 50sten, 75sten oder 100-jährigen Vereinsjubiläum? Wie langweilig! Warum denn nicht auch das 77,7., oder 101., und warum nicht gleich das Eineinhalbjährige oder das 33,3. Jahr der Vereinsgründung feiern.

Jubiläum ist, wenn man trotzdem feiert. Irgendein Grund findet sich schon, wenn frisches Geld in die leere Vereinskasse und kühles Bier durch die durstigen Kehlen der Besucher gespült werden muss.

Man muss eben kreativ sein: Wenn grade mal gar kein Jubiläum oder so anzustehen droht, dann feiern wir halt den, hmmmm, sagen wir mal: den unmittelbar bevorstehenden Geburtstag des 3. Kassenwartes.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren