Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Goldburghausen krönt Saison

26.03.2009

Goldburghausen krönt Saison

Mit einem fulminanten Auftritt in Munningen krönte Goldburghausens Erste eine wahrhaft meisterliche Saison. Viele mitgereiste Fans erlebten einen tollen Saisonabschluss. Die Gäste waren auch in puncto Lautstärke und Anfeuerung deutlich überlegen. Die III. Mannschaft festigte mit einem Sieg gegen Höchstädt den 3. Tabellenplatz.

Kreisklasse: Losodica Munningen III - SKV Goldburghausen I. 2523:2691. - Beide Mannschaften konnten ohne Druck aufspielen, da sie ihre Saisonziele bereits erreicht hatten. Markus Ostertag begann auch gleich voll konzentriert und erzielte sehr gute 465 Holz. Martin Förstner kam dagegen nicht ganz so gut zurecht. Trotzdem gingen beide mit 20 Holz Vorsprung von den Bahnen. In den Mittelpaarungen bauten dann Markus Allgeyer (428) und Peter Steinmeyer (442) den Vorsprung auf 35 Holz aus.

Ein Kegelfeuerwerk

Dann folgte eine Schlusspaarung, die man so nicht alle Tage zu sehen bekommt. Christian Rahm und Jürgen Förstner brannten ein wahres Kegelfeuerwerk ab, das die mitgereisten Fans total begeisterte. Christian Rahm erzielte mit 485 Holz (Voll 307, Abräumen 178, 2 Fehler) ein Traumergebnis. Jürgen Förstner ließ sich auch nicht lumpen, legte noch etwas zu, und erzielte sagenhafte 488 Holz (Voll 321, Abräumen 167, 0 Fehler). So konnte die Meisterfeier am Abend mit sehr guter Stimmung starten.

Goldburghausen krönt Saison

Schludi - Ostertag 421:465, Hertle - Förstner M. 407:383, Wagner - Allgeyer M. 431:428, Lutz - Steinmeyer 424:442, Bucher - Rahm Chr. 396:485, Schnaidt - Förstner J. 444:488.

Gemischte Klasse: SKV III - SSV Höchstädt IV 1584:1463. - Die Höchstädter Mannschaften liegen Goldburghausen. Letzte Woche die dritte, diese Woche die vierte Mannschaft aus Höchstädt, die klar geschlagen wurde. Die Ausrufezeichen aufseiten der Gastgeber setzten Karl Rahm (404) und Christian Pawlowski (411). Durch diesen Sieg festigte die dritte Mannschaft ihren dritten Tabellenplatz.

Rahm K. - Beck 404:379, Götz M. - Mannert 381:344, Pawlowski - Gollmann 411:336, Rahm J. - Schmid 388:404. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren