Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Grosselfingen: Lkw-Fahrer kümmert sich nicht um Unfall-Schaden auf der B25

Grosselfingen

07.04.2021

Grosselfingen: Lkw-Fahrer kümmert sich nicht um Unfall-Schaden auf der B25

Rund 3000 Euro Schaden sind entstanden, als sich zwei Lastwagen am Dienstag auf der B25 touchierten. (Symbolbild)
Foto: Dieter Mack

Rund 3000 Euro Schaden sind entstanden, als sich zwei Lastwagen am Dienstag auf der B25 bei Balgheim touchierten.

Am Dienstag gegen elf Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Lkw die B25 in Richtung Möttingen. An der Abzweigung nach Grosselfingen wollte er nach links abbiegen und ordnete sich deshalb auf die dortige Abbiegespur ein, so die Polizei. Gleichzeitig bog ein anderer Lkw nach rechts in Richtung Balgheim ab und touchierte dabei den Lkw des 41-Jährigen an der vorderen Stoßstange. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren