Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Grüne fordern einen Anbau für Volksschule

27.02.2015

Grüne fordern einen Anbau für Volksschule

Am Weinmarkt finde die Mittagsbetreuung mehr Zuspruch

Die Fraktion Grüne/Frauenliste fordert einen Anbau für die Volksschule Nördlingen Mitte (Grundschule am Weinmarkt). In einer Pressemitteilung heißt es, dass die räumlichen Bedingungen kurzfristig verbessert werden sollten. Die Fraktion habe sich vor Ort ein Bild gemacht. Hintergrund sei gerade die Mittagsbetreuung. Sie finde immer mehr Zuspruch: „Ausreichende räumlichen Bedingungen müssen aus unserer Sicht dringend neu geplant und baldmöglichst umgesetzt werden. Sicherlich wird ein Anbau notwendig sein, um optimale Bedingungen für die Kinder und Lehrkräfte zukünftig zu erreichen.“

Ein weitere positiver Effekt würde sich nach Ansicht der Fraktion dadurch auch für das Stadtarchiv ergeben, das dann die gesamten Räume im Erdgeschoss nutzen könne. Die Archivräume seien auch aufgrund der beengten Situation zu vergrößern. „Nachdem im bisher uns vorliegenden Investitionsprogramm der Stadt Nördlingen bis 2018 mit Ausnahme von 20000 Euro für die Erarbeitung eines Konzeptes in diesem Jahr keine Baumaßnahme vorgesehen ist, und ein Vorziehen der Baumaßnahme aus unserer Sicht zwingend ist, stellen wir folgenden Antrag: Die Stadtverwaltung möge noch in diesem Jahr eine Planung und Finanzierung der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am Hallgebäude erarbeiten. Dazu sind bei den kommenden Haushaltsberatungen für das Jahr 2016 und die Planungen für die Folgejahre bis 2019 entsprechend Ausgaben vorzusehen.“ (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren