1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Hat Security einen 17-Jährigen geschlagen?

Megesheim

04.03.2019

Hat Security einen 17-Jährigen geschlagen?

Bild: Bernd Hohlen

Der Schüler hatte mehr als ein Promille Alkohol im Blut. Unterschiedliche Versionen der Tat.

Mehrere Schläge ins Gesicht soll ein 17-Jähriger am Sonntagabend auf dem Gelände einer Faschingsveranstaltung in Megesheim abbekommen haben. Der Schüler habe sich mit dem Security-Dienst mehrmals angelegt und sei schon vorher immer wieder negativ aufgefallen, berichtet die Polizei. Während des Streits kurz vor 22 Uhr gibt der 17-Jährige an, vom Sicherheitsdienst geschlagen worden zu sein. In diesem Zusammenhang zog er sich leichtere, oberflächliche Verletzungen zu.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Zum eigentlichen Tatablauf liegen momentan unterschiedliche Versionen vor, die Ermittlungen dauern deshalb noch an. Bei dem 17-Jährigen konnten die Beamten vor Ort eine Alkoholisierung von mehr als einem Promille feststellen. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich bei der Polizei Nördlingen, zu melden, Telefon 09081/29560. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren