Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Hochwasser im Ries: Äcker überflutet und Straßen gesperrt

Verkehr

15.01.2019

Hochwasser im Ries: Äcker überflutet und Straßen gesperrt

4 Bilder
Bild: Marco Edenhofner

Äcker sind überflutet, Straßen in Nördlingen und den Stadtteilen gesperrt. Auch in Harburg kommt es zu Behinderungen.

Im Ries ist unter anderem die Eger über das Ufer getreten. In Nördlingen müssen Verkehrsteilnehmer bereits seit Montag mit Behinderungen rechnen. So wurde die Gemeindeverbindungsstraße von Nördlingen nach Nähermemmingen im Bereich der „Westumgehung“ ebenso gesperrt, wie der Wirtschaftsweg von Nördlingen nach Löpsingen entlang des Reitstalls Petra und die Gemeindeverbindungsstraßen von Löpsingen nach Deiningen und Löpsingen nach Klosterzimmern. Das teilte die Stadt Nördlingen mit. Auch zwischen Grosselfingen und Deiningen wurde die Straße gesperrt, wie die Polizei auf Anfrage der RN bestätigt.

In Harburg ist die Grasstraße dicht, auch die Anschlussstelle der B 25 bei Ebermergen ist gesperrt. In Ebermergen selbst kommt es unter anderem in der Langgasse zu Behinderungen. Kein Durchkommen ist zudem auf der Straße zwischen Hoppingen und Heroldingen.

Mehr erfahren Sie in Kürze hier. (RN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren