Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Höhn: Sportplatz nicht bebauen

28.10.2019

Höhn: Sportplatz nicht bebauen

Kritik an Planung für Bauplätze in Dürrenzimmern

CSU-OB-Kandidat Steffen Höhn stellt sich hinter die Forderung der Vereinsvertreter aus Dürrenzimmern, den innerörtlichen Sportplatz nicht zu bebauen. Im Rahmen eines CSU-Ortstermins hatten die Vorsitzenden mehrerer Vereine Steffen Höhn auf diese Problematik hingewiesen. Die Stadt Nördlingen habe bei der Erstellung des Bebauungsplans im Bereich der Straße „Im Glöckle“ den angrenzenden Sportplatz miteinbezogen und mehrere Grundstücke entlang der Straße geplant. Der Sportplatz wäre dann nicht mehr für die Vereine nutzbar, heißt es in einer Pressemitteilung der CSU. Es seien außerdem Bedenken geäußert worden, dass die Nähe der besagten Grundstücke zum Gemeindezentrum zukünftig zu Problemen bei Veranstaltungen führen könnte. Insbesondere die Lärmbelästigung wäre sicher ein Thema.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.