Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. "Hooligans-Dynamo-Dresden": Unbekannte beschädigen Parkplatz in Oettingen

Oettingen

05.11.2019

"Hooligans-Dynamo-Dresden": Unbekannte beschädigen Parkplatz in Oettingen

In Oettingen beschädigten Unbekannte Metallpfosten mit Aufklebern des Fußballvereins Dynamo Dresden.
Foto: Jan-luc Treumann

Unbekannte haben laut Polizeiangaben einen Parkplatz in Oettingen vermüllt. Zudem hinterließen sie Schriftzüge an Metallsäulen.

Zwei Aufkleber waren am Dienstag noch zu sehen, auch ein bereits entfernter Schriftzug auf einer Metallsäule schimmerte noch durch. Unbekannte beschädigten die Säulen und vermüllten am Sonntag gegen 17.30 Uhr einen Parkplatz in Oettingen. Schriftzüge mit „SGD“ und „Hooligans-Dynamo-Dresden“ wurden laut Polizei aufgemalt. Am Sonntag spielte der Fußballverein Dynamo Dresden um 13.30 Uhr in Stuttgart und verlor mit 1:3.

Eine Zeugin meldete sich am Montag bei den Beamten. Etwa 60 Personen seien in sechs Kleinbussen unterwegs gewesen, berichtet Polizeichef Walter Beck. Die Frau erkannte einen Teil des Kennzeichens, das dem Umland von Dresden zuzuordnen sei. Der Polizist sagt, es sei aber schwierig, die Täter zu ermitteln. Man versuche herauszufinden, ob in der Gegend ein Fanklub existiere und Fanbeauftragte Kontakt in die Szene hätten. Zudem wende man sich an die örtliche Polizei. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 09081/29560 zu melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren