Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Im Stehen lernt es sich besser

15.02.2008

Im Stehen lernt es sich besser

Oettingen (gs) - "Dynamisches Stehen im Unterricht fördert erheblich die Freude am Lernen." Zu diesem positiven Ergebnis kommt die wissenschaftliche Studie des Zentrums für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) aus Ulm in Bezug auf das am Oettinger Albrecht-Ernst-Gymnasium durchgeführte Pilotprojekt.

Als erste Schule in Deutschland hatte das AEG im vergangenen Schuljahr mit Unterstützung der Schulmöbelfirma VS ein Klassenzimmer mit Tischen ausgestattet, die von den Schülern aus drei sechsten Klassen während des Unterrichts selbstständig, schnell und leicht zu Stehpulten umfunktioniert werden konnten (wir berichteten). In drei Phasen von je drei Monaten wurde jeweils eine 6. Klasse an höhenverstellbaren Tischen unterrichtet, während die zwei Parallelklassen an den herkömmlichen Schülertischen lernten. Jeweils zu Beginn und im Anschluss an den Zeitraum führten Mitarbeiter des von Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer geleiteten Ulmer Instituts mit standardisierten Tests die wissenschaftlichen Erhebungen mit den Schülern durch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.