Newsticker
Schule und Corona: Bayern verschiebt alle Abschlussprüfungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Im altehrwürdigen Schloss in Oettingen wird gerappt

Oettingen

18.08.2020

Im altehrwürdigen Schloss in Oettingen wird gerappt

Cleopatra Erbprinzessin zu Oettingen-Spielberg und Thomas Heydecker werben im Hof des Residenzschlosses Oettingen für den Song & Rap Contest.
Bild: Roland Wiedenmann

Cleopatra Erbprinzessin zu Oettingen-Spielberg und die Stadt Oettingen rufen den ersten Oettinger Song & Rap Contest aus.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden seit diesem Frühjahr im ganzen Land Konzerte und Veranstaltungen abgesagt. Von den Einschränkungen sehr stark betroffen ist auch die junge Generation. Um in dieser schwierigen Zeit einen kleinen Hoffnungsschimmer zu bringen, hat man sich in der Residenzstadt Oettingen etwas Besonderes einfallen lassen.

Cleopatra Erbprinzessin zu Oettingen-Spielberg und die Stadt Oettingen rufen den ersten Oettinger Song & Rap Contest aus. Die gesamte Bevölkerung und vor allem die junge Generation werden dazu aufgerufen, einen selbstkomponierten und vorgetragenen Song oder Rap per Video einzureichen. Zu Oettingen-Spielberg und ihr Team wählen unter allen Einsendungen die drei besten Songs aus. Alle Teilnehmer werden am 16. Oktober zum großen Finale in den Festsaal des Residenzschlosses Oettingen eingeladen. An diesem Abend präsentieren die besten drei Künstlerinnen oder Künstler ihren Song und die Finalgewinner werden gekürt. Die Jury des Abends besteht aus Cleopatra Erbprinzessin zu Oettingen-Spielberg sowie Thomas Heydecker und Markus Eisenbarth, 1. und 2. Bürgermeister der Stadt Oettingen.

Teilnahmebedingungen zum Song- und Rapcontest in Oettingen

Die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs sind wie folgt: Je Performance dürfen maximal drei Personen mitmachen, erlaubt sind nur eigene Kompositionen und Beats. In den eingereichten Songs müssen folgende Wörter vorkommen: Oettingen, Schloss, Oettinger Bier, Storch/Störche, Ries, Meteorit. Einsendeschluss ist Freitag, 18. September, um zwölf Uhr. Die Videos sind einzureichen beim Fürstenhaus Oettingen-Spielberg unter der E-Mail-Adresse Event@Oettingen-Spielberg.de. Mitmachen können alle zwischen 9 und 99 Jahre.

Die Gewinner erwarten tollen Belohnungen. Für den Sieger des Wettbewerbs gibt es einen Preis im Gesamtwert von 300 Euro, für den zweiten Platz 200 und für den dritten Platz 100 Euro, jeweils zur Hälfte als Geldbetrag und die andere Hälfte in Form eines Heimatgutscheines. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren