Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Info: Das ist das Beer-in-Box Verfahren

17.06.2009

Info: Das ist das Beer-in-Box Verfahren

Beer-in-Box soll ein preisgünstiges Einwegsystem für Bier sein. Bisherwar das Problem, dass wegen der Kohlensäure im Bier Edelstahlfässerbenötigt wurden. Je höher die Temperatur, desto höher derFassinnendruck.

Nördlingen - Beer-in-Box soll ein preisgünstiges Einwegsystem für Bier sein. Bisher war das Problem, dass wegen der Kohlensäure im Bier Edelstahlfässer benötigt wurden. Je höher die Temperatur, desto höher der Fassinnendruck.

Die Lösung beim Beer-in-Box System: Vor der Abfüllung des Bieres wird die Kohlensäure von ca. 5,5 g/l auf 1 g/l reduziert. Das stille Bier wird in Bag-In-Box Einweggebinde gefüllt. Auch bei hohen Temperaturen von bis zu 80°C entsteht im Gebinde kein Druck mehr. Beim Zapfen in der Schankanlage wird das Bier wieder mit CO2 angereichert.

Auf diese Weise entsteht eine ökonomisch effiziente Verteilungskette von der Bierabfüllung bis hin zum Konsumenten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren