Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Jugend- und Stadtkapelle: Dank an Probenkönige

Versammlung

12.03.2020

Jugend- und Stadtkapelle: Dank an Probenkönige

Die Musiker blicken auf das vergangene Jahr zurück

Nach der Generalversammlung des Förder- und Freundeskreises fand in Oettingen die der Jugend- und Stadtkapelle Oettingen statt. Dabei stand besonders die Pflege der Freundschaft mit anderen Musikkapellen im Vordergrund. Neben vielen Aktiven und Mitgliedern begrüßten dazu die Vorsitzenden Andreas Fuchs und Danjell Dietrich auch Bürgermeisterin Petra Wagner, SPD-Bürgermeisterkandidaten Thomas Heydecker, sowie Stadträtin Annemarie Leigart.

Danach berichtete Fuchs über aktuell 159 Mitglieder, darunter 80 Kinder und Jugendliche in der Ausbildung. In der Schülerkapelle sind 27, in der Jugendkapelle 30 und in der Stadtkapelle 63 Musiker aktiv.

Zu den zahlreichen Auftritten der drei Kapellen gehörten 2019 unter anderem das Frühjahrskonzert, ein Auftritt auf der Landesgartenschau in Wassertrüdingen, die Gestaltung eines Festabends beim 100-jährigen Jubiläum der Krieger- und Reservistenkameradschaft Altentrüdingen sowie die Umrahmung der Einweihung der neuen Taglieber-Produktionshalle. Außermusikalische Aktivitäten waren unter anderem die Teilnahme am „Rama-Dama“ sowie einem Bläserklassenprojekt in Wemding und ein Besuch einer Sendung von „BR Heimat“ in München. Außerdem war die befreundete Musikkapelle aus Willebadessen zu Gast, mit denen man gemeinsam musizierte, grillte, spielte und die Oettinger Kirchweih besuchte. Bereits heuer ist ein Gegenbesuch geplant. Wie schon in den vergangenen Jahren besuchten zahlreiche Musiker der Jugend- und Stadtkapelle das Blasmusik-Festival „Blasius“ des befreundeten Musikvereins Fremdingen. Thema war wie in den Jahren zuvor auch die Freundschaft mit der Tiroler Kapelle und dem Ungdomskorps aus dem norwegischen Haugesund, welche 2021 schon seit 50 Jahren bestehen wird.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Vorstandsmitglieder der Jugend- und Stadtkapelle beschäftigten sich im vergangenen Jahr unter anderem auch mit neuen Systematiken der Mitgliedererfassung und -verwaltung sowie der Erstellung eines Geschäftsverteilungsplans, in dem die Aufgaben der einzelnen Vorstandsmitglieder übersichtlich erfasst sind.

Bei seinem Ausblick auf 2020 wies Andreas Fuchs unter anderem wieder auf das jährliche Frühjahrskonzert im April und die Teilnahme am Historischen Markt hin. Zum Schluss bedankte sich Andreas Fuchs sich bei den „Probenkönige 2019“ Thomas Hertle, Ute Amslinger und Marie Schachner für ihr besonderes Engagement mit einem Präsent.

Beim Förder- und Freundeskreis der Jugend- und Stadtkapelle nannte Vorsitzender Danjell Dietrich als Hauptaktivität einen Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt. Erfreulich sei zudem, dass der Förderverein für 2020 bereits einige Maßnahmen, die der Jugendausbildung sowie der technischen Ausrüstung der Jugend- und Stadtkapelle zugutekommen, beschlossen habe. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren