Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Junge Baumpfleger gesucht

13.02.2015

Junge Baumpfleger gesucht

Gartenbauverein Löpsingen bietet Patenschaften an

Bei der Jahreshauptversammlung des Gartenbau- und Verschönerungsverein Löpsingen dankte Vorsitzender Johann Martin für die erbrachten Leistungen allen im Verein aktiv mitwirkenden Mitgliedern. Die Baumpatenschaften werden allgemein sehr gut angenommen, sagte der Vorsitzende, doch stünden noch übrige Bäume zur Verfügung. Wünschenswert wäre, junge Baumpfleger für den Verein zu gewinnen.

Die immer gut besuchte Jugendgruppe nehme regelmäßig Angebote aus Natur und Umwelt wahr, wurde berichtet. Neu im Team der „Storchenschnäbel“ ist Sonja Engelhard aus Pfäfflingen. Anja Mährle, Betreuerin aus der Jugendgruppe, erinnerte an zahlreiche Aktionen. Nistkästen bauen, Kompostierung, Besuch des Holunderhofes in Lohe, Apfelsaft pressen oder vorweihnachtliches Basteln waren besondere Ereignisse.

Kassierin Iris Fischer berichtete von einem finanziell gut aufgestellten Verein mit 147 Mitgliedern, einschließlich 36 Mitglieder der Jugendgruppe. Für den neu errichteten Bildstock wurden 500 Euro gespendet.

Im Jahresrückblick mittels einer Bilderschau, erinnerte Johann Martin an die zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen im Verein. An den Vorträgen, Radausflug, Pflanzaktionen oder der Jahresabschlussfeier wurde rege teilgenommen. Für das Jahr 2015 stehen Vorträge, eine gemeinsame Wanderung mit der Jugendgruppe, Ausflug in ein Freilichtmuseum und die Donau-Ries-Ausstellung auf dem Programm.

Bürgermeisterin Gebert-Löfflad dankte für die Bepflanzung der Beete im öffentlichen Bereich und bei den neuen Parkplätzen am Sportplatz sowie die Spende am Bildstock. Ein gestalterischer Verein und die aktive Jugendgruppe mit deren Betreuerinnen prägten den Ort positiv. Im Anschluss an den offiziellen Teil stellte Gartenbäuerin Christine Prischenk „Das kleine 1 x 1 des Gemüseanbaus“ vor. Alte Gemüsesorten und die Düngung im Hausgarten wurden behandelt. Mangold mit seiner Farbenvielfalt, Rote Beete, Schwarzwurzel (ein Wildkräuterverdränger), Pastinake lassen sich als Wintergemüse gut anbauen, hieß es. Wichtig zu beachten sei die Pflanzung nach Pflanzenfamilie, die Fruchtfolge und der Platzbedarf, um Krankheiten zu vermeiden. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren