Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kanäle am Alerheimer Sportplatz werden saniert

Alerheim

04.08.2020

Kanäle am Alerheimer Sportplatz werden saniert

Alerheims Bürgermeister Christoph Schmid – im Bild in seinem Büro zu sehen – sprach mit seinem Gemeinderat in der letzten Sitzung vor der Sommerpause über Kanalsanierungen, Pachtverträge und NöMobil.
Bild: Jochen Aumann

Plus Der Gemeinderat Alerheim vergibt dafür einen Auftrag über 1,7 Millionen Euro. Welche Projekte der Gemeinde außerdem vorangebracht werden.

Die letzte Sitzung vor der kurzen Sommerpause nutzte der Gemeinderat Alerheim, um anstehende Entscheidungen noch auf den Weg zu bringen. So wurde vor der eigentlichen Sitzung in einem nichtöffentlichen Diskurs die Submission und der Vergabevorschlag für die Kanalsanierung im Bereich „Am Sportplatz“ in Alerheim beschlossen und dann in der anschließenden öffentlichen Sitzung auch gleich bekanntgegeben.

Den Zuschlag bekam eine Firma aus dem Ries, noch dazu konnten auf diesem Weg rund 95.000 Euro eingespart werden, da bei den Rohren statt auf ein Eiprofil auf ein Kreisprofil zurückgegriffen wurde. Dennoch beläuft sich die Auftragssumme auf ca. 1,7 Millionen Euro. Gleich darauf wurde die zusätzliche Beauftragung für die gesamte Erschließung des Baugebietes „Westlich der Schule“ verabschiedet, weil sich dadurch Kosteneinsparungen von knapp 30.000 Euro realisieren ließen.

Ortsdurchfahrt Wörnitzostheim wird bald zur Hälfte fertig sein

„Die Gesamtgemeinde Alerheim ist eine der wenigen Kommunen, die sich gleich zwei Stromanbieter leistet“. Mit diesen Worten leitete Bürgermeister Christoph Schmid die Bitte um Beauftragung an den Gemeinderat, neue Kommunalverträge sowohl mit der EnBW ODR für Bühl und Wörnitzostheim als auch mit der Wennenmühle Schörger KG für Alerheim und Rudelstetten unterzeichnen zu dürfen. Beiden Bitten wurde nach kurzer Diskussion über die zukünftigen Preise einstimmig stattgegeben.

Auch der Abschluss eines neuen Pachtvertrages mit der SG Alerheim „zur unentgeltlichen Überlassung von Grundstücken für sportliche Zwecke“ wurde ohne Gegenstimme durchgewunken, allerdings mit der deutlichen Vorgabe, dass das Gelände auch zukünftig für Festivitäten anderer Vereine, wie zum Beispiel das Feuerwehrfest und andere, ohne Einschränkungen nutzbar bleibt. Auch für den Abschluss eines Wartungsvertrages für die Schlauchpflegeanlage der Feuerwehr wurde nur kurz das Für und Wider diskutiert und dann einvernehmlich zugestimmt. Die Informationen über die aktuell laufenden Baumaßnahmen der Gemeinde waren fast durchweg positiv: in ca. vierzehn Tagen wird die Ortsdurchfahrt Wörnitzostheim zur Hälfte fertig sein, als „letztes Mosaiksteinchen“, so der Bürgermeister, wird dann die Platzgestaltung umgesetzt werden. Bei der Sanierung der Straße nach Grosselfingen musste zwar ein höherer Aufwand als geplant betrieben werden, aber nach Ansicht von Christoph Schmid waren die Mehrkosten notwendig und richtig, „wie wohl jetzt jeder sehen kann“. Nur bei der Erschließung des Baugebietes Bühl entwickelt sich die Zusammenarbeit mit der Telekom, so der Bürgermeister, zu einem Desaster, weil sie (es geht um 30 Meter Kupferkabel!) nicht gezwungen werden können, die Arbeiten auszuführen. Diese „Bastelaufgabe für den Bürgermeister“ muss wohl die Gemeinde selbst stemmen.

Eine Erklärung gab dieser auch zur Nichtberücksichtigung der Gemeinde Alerheim beim Konzept „ Nördlingen mobil“ ab: er habe im Kreistag dem Beschlussvorschlag des Gremiums, „immer noch etwas angefressen“, zugestimmt, weil er hoffe, dass das Versprechen, die Sache für 2022 ernsthaft zu prüfen, eingehalten wird. In der Deininger Straße in Alerheim legt der zuständige Energieversorger neue Leitungen. Der Vorschlag von Christoph Schmid, im Zuge dieser Maßnahme auch gleich Leerrohre für zukünftige Aufgaben auf eigene Kosten mitverlegen zu lassen, wurde zum Schluss der öffentlichen Sitzung ebenfalls einstimmig angenommen.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren