1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kleinkinder auf Diebestour

Polizeibericht aus Nördlingen

04.11.2017

Kleinkinder auf Diebestour

Zwei kleine Buben wurden beim Ladendiebstahl ertappt.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Zwei Buben im Alter von sechs und sieben Jahren wurden am Freitagnachmittag bei einem Ladendiebstahl in Nördlingen ertappt. In deren Rucksäcken wurde anschließend noch weiteres Diebesgut aus einem anderen Geschäft, einem Spielwarenladen, aufgefunden. Die beiden Kinder wurden nach Anzeigenaufnahme an ihre Eltern überstellt. Der Beuteschaden liegt bei ca. 130 Euro. (pm)

Schlägerei bei Veranstaltung
In der Freitagnacht kam es in der Mehrzweckhalle in Hainsfarth zu tätlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen. Provokationen waren von der Tätergruppe, die aus fünf bis sieben Personen bestand, ausgegangen. Aus dieser heraus wurde ein 28-Jähriger einer kleineren Gruppe zu Boden gestoßen.
Dort wurde auf ihn eingeschlagen und eingetreten, wobei der Mann kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Ein 21-Jähriger, zu der Gruppe des 28-Jährigen gehörend, erhielt ebenfalls teils Faustschläge und Tritte. Weiterhin wurde ein 25-jähriger dazugehörender, ebenfalls aus der Tätergruppe heraus, mit Faustschlägen traktiert. Alle drei Angegriffenen haben nach bisherigen Erkenntnissen offensichtlich nur leichtere Verletzungen erlitten.
Von den bisher unbekannten Tätern gibt es zwei Beschreibungen und zwar die des vermeintlichen Haupttäters und die eines weiteren Schlägers. Demnach soll es sich beim Haupttäter um einen ca. 1,90 m großen Mann, schlanke Erscheinung, dunkle kurze Haare, gehandelt haben, der einen olivgrünen Parka mit Mütze trug. Der Mittäter, so Zeugenaussagen, hätte eine graue Jacke mit Pelzmütze getragen.
Weitere Ermittlungen sind hier noch erforderlich. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Nördlingen, Tel. 09081/2956-0, erbeten. (pm)

Mauer stark beschädigt
Im Außenbereich eines Lebensmittelmarktes in der Hofer Straße in Nördlingen wurde am Donnerstagmittag im Bereich der Ladezone eine Außenmauer von einem unbekannten Fahrzeug stark beschädigt. Der Unfallverursacher ist geflüchtet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Friedenseiche_Schopflohe.tif
Vortrag

Deiningen: Von Feldkreuzen und Aberglauben

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket