Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kommunalwahl 2020: Wahlkampf-Aufregung in Oettingen nach Video und offenem Brief

Kommunalwahl 2020
11.03.2020

Wahlkampf-Aufregung in Oettingen nach Video und offenem Brief

Ein Wahlkampf-Video und ein Interview von Bürgermeisterkandidatin Petra Wagner sowie ein offener Brief von Herausforderer Thomas Heydecker erhitzen in Oettingen die Gemüter.
Foto: Verena Mörzl

Plus Ein offener Brief von Bürgermeisterkandidat Thomas Heydecker erhitzt die Gemüter im Lager der JU. Wagners Wahl-Video und ein Interview sollen der Ursprung sein.

Ein offener Brief des Oettinger Bürgermeisterkandidaten Thomas Heydecker (SPD) führt in Oettingen zu kontroversen Debatten. Das Schreiben, so wird gemunkelt, sei die Reaktion auf Petra Wagners (CSU/FWG) Wahlkampf-Video und ein Interview in einer dazugehörigen Broschüre. In beiden Beiträgen wirbt die amtierende Bürgermeisterin unter anderem damit, dass sie diverse Projekte in Oettingen initiiert und 17 Millionen Euro Fördergelder in die Stadt geholt hat. Zudem sagt sie im Video, dass die vergangenen sechs Jahre für die Stadt sehr erfolgreich gewesen seien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.