Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kommunalwahl: Wer gegen Wittner?

Kommunalwahl
26.10.2018

Wer gegen Wittner?

Einer hat bereits gesagt, dass er Chef im Rathaus werden will: David Wittner. Die anderen Fraktionen halten sich noch bedeckt.
Foto: Szilvia Izsó

In Nördlingen kursieren Namen möglicher Gegner für den designierten Kandidaten. Was die Vertreter der Stadtratsfraktionen dazu sagen.

Es wird ein Sonntag im März 2020 sein, so viel steht schon einmal fest. An diesem Tag werden die Nördlinger Bürger ihr Kreuzchen hinter einem Namen machen können. Wer in einem oder zwei Wahlgängen die meisten Stimmen hat, wird am Ende neuer Oberbürgermeister der Stadt Nördlingen werden. David Wittner hat in der vergangenen Woche bereits deutlich gemacht, dass er den Job gerne übernehmen würde. Die PWG hat den Chef der Tourist-Information als ihren Kandidaten vorgestellt. Nominiert werden kann Wittner frühestens 15 Monate vor der Wahl, also im Dezember. Doch gegen wen wird er antreten?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.