Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kradfahrer stürzt bei Verkehrsunfall in Möttingen

Möttingen

03.04.2021

Kradfahrer stürzt bei Verkehrsunfall in Möttingen

Die Nördlinger Polizei war nach einem Unfall in Möttingen im Einsatz. (Symbolbild)
Foto: Karl Aumiller

Der Fahrer eines Kleinkraftrades wird bei einem Unfall in Möttingen verletzt. Wie es dazu kam.

In Möttingen ist es am Freitag gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer gekommen. Laut Polizeibericht fuhr der 30-Jährige mit seinem Kleinkraftrad zunächst die Ziswinger Straße entlang und wollte dann nach links auf die Bundesstraße 25 abbiegen.

Hierbei soll er einen 26-Jährigen Autofahrer übersehen haben, der von Lierheim kommend die Bundesstraße geradeaus in Richtung Ziswingen überqueren wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Kradfahrer stürzte und sich verletzte.

Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Nördlingen gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand den Angaben zufolge ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1.800 Euro, sie waren jedoch noch fahrbereit. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren