Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kreis Dillingen: Warum starb ein 45-Jähriger an der Grippe?

Kreis Dillingen
22.02.2018

Warum starb ein 45-Jähriger an der Grippe?

Ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Dillingen ist an den Folgen einer Grippe gestorben.
Foto: David Goldman, dpa (Symbobild)

Eigentlich gehörte der Mann zu keiner der Grippe-Risikogruppen: Dennoch starb ein 45-Jähriger aus dem Kreis Dillingen an der Virus-Erkrankung. Das stellt die Ärzte vor ein Rätsel.

Die Grippesaison wütet. Überall schniefen und keuchen die Menschen – und die noch kälter werdenden Temperaturen in den kommenden Tagen werden ihren Teil dazu beitragen, dass es so schnell nicht besser wird. Für die, die immer noch gesund sind, gilt nach wie vor: Bloß nicht anstecken. Denn mit der Grippe ist nicht zu spaßen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.