Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Kreuzung vor Reimlinger Tor nicht fertig

Bauarbeiten

08.05.2015

Kreuzung vor Reimlinger Tor nicht fertig

Das Reimlinger Tor

Eine besondere und verspätete Lieferung ist der Grund

Nördlingen Urspünglich sollte die Kreuzung vor dem Reimlinger Tor bereits zum Stabenfest freigegeben werden. Doch daraus wird nichts, wie die Stadt Nördlingen gestern auf Anfrage der Rieser Nachrichten mitteilt. Grund seien Lieferschwierigkeiten, so Sprecher Rudi Scherer. Und zwar bei den Ampelanlagen.

Die seien im Voraus bestellt worden – und die Lieferung sei am 8. April in einer Email für die Kalenderwoche 19 – also diese Woche – bestätigt worden. Doch nun kam die Nachricht: Der Termin sei nicht zu halten. Erst in der Kalenderwoche 21 könne man liefern, habe das zuständige Unternehmen mitgeteilt. Scherer betont, man habe immer wieder auf den Zeitplan und das Stabenfest hingewiesen.

Dann kann der Verkehr wieder durch

Die Arbeiten am Gehweg seien fast fertig und eine erste Asphaltschicht sei bereits aufgetragen. Jetzt werde in den nächsten Tagen noch die Deckschicht eingebracht. „Auch die Markierungsarbeiten werden in den nächsten Tagen unmittelbar nach Fertigstellung des Straßenoberflächenbelages erfolgen.“

Ab Montag, 18. Mai, sollten die Sondermasten für die Ampelanlagen nun geliefert und installiert werden, sodass unmittelbar im Anschluss daran, die viel befahrene Kreuzung und die Zufahrt durch das Reimlinger Tor wieder für den Verkehr freigegeben werden kann, teilt die Stadt Nördlingen weiter mit. (tiba, pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren