Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Krise: Zahl der Arbeitslosen im Ries steigt weiter

Krise
29.01.2021

Zahl der Arbeitslosen im Ries steigt weiter

Die Krise macht dem Arbeitsmarkt auch im Ries zu schaffen. Steigende Arbeitslosenzahlen im Januar sind aber nicht ungewöhnlich.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Im vergangenen Monat haben im Ries über 200 Menschen ihre Arbeit verloren. Doch selbst in der Krise ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen gering. Es gibt viele offene Stellen

Die Arbeitslosenquote im Ries liegt zum neuen Jahr bei 2,8 Prozent. Das meldet die Agentur für Arbeit für den Geschäftsstellenbezirk Nördlingen. Im Dezember lag sie der Meldung zufolge noch bei 2,3 Prozent. Insgesamt sind 895 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 163 mehr als vor einem Monat und 207 mehr als vor einem Jahr. Im Dezember haben sich demnach 305 Personen neu arbeitslos gemeldet, davon kamen 213 aus einer Erwerbstätigkeit. Dagegen konnten 143 ihre Arbeitslosigkeit beenden, davon nahmen 46 eine Beschäftigung auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.