Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Landkreis Donau-Ries: Landrat Stefan Rößle spricht von "Förderunwesen"

Landkreis Donau-Ries
25.11.2021

Landrat Stefan Rößle spricht von "Förderunwesen"

Stefan Rößle bleibt Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CSU in Bayern.
Foto: Jochen Aumann

Bereits seit 2008 ist der Landrat aus dem Landkreis Donau-Ries Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung. Was er für die Städte und Kommunen fordert.

Der Donau-Rieser Landrat Stefan Rößle ist erneut zum Vorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CSU in Bayern gewählt worden. Die KPV hat 15.822 Mitglieder, Rößle ist bereits seit 2008 ihr Vorsitzender. Die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber ist von nun an eine der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden. Ehrengast der Landesversammlung war Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, so eine Pressemitteilung der CSU.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.