Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Landkreis: Wie der Kult um die Krippen entstanden ist

Landkreis
23.12.2018

Wie der Kult um die Krippen entstanden ist

Alljährlich erfreut die große Krippendarstellung in St. Sebastian in Oettingen Hunderte von Besuchern. Das Besondere an ihr ist, dass die Christgeburt in einem Rieser Bauernhaus am Rande der Stadt Oettingen stattfindet.
Foto: Dettweiler

Weihnachtskrippen haben auch in der Region eine lange Tradition. Kreisheimatpfleger Herbert Dettweiler erklärt, was hinter den Figuren steckt.

Das Wort „Krippe“ gibt es im Deutschen in verschiedenen Bedeutungen. Einmal meint es den Futtertrog von Tieren, ein anderes Mal eine Einrichtung zur Pflege von Kleinkindern, in unserem Fall aber geht es um die Weihnachtskrippe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.