Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

22.07.2010

Leistung bringt Erfolg

Auhausen Nach zahlreichen Übungen unter der Leitung von Gruppenführerin Carmen Lechner und Gruppenführer Michael Beck legten zehn Feuerwehrmänner und acht Feuerwehrfrauen unter den kritischen Augen der beiden Schiedsrichter Kreisbrandmeister (KBM) Anton Meyr und Marco Härtle das Leistungsabzeichen "Einheiten im Löscheinsatz" in den Stufen eins (bronze), zwei (silber), drei (gold), fünf (grün-gold) und sechs (rot-gold) ab.

Nach der Auslosung der Funktionen führten die Prüflinge der ersten Gruppe die erlernten Knoten und Stiche vor, während die als Gruppenführerin fungierende Katharina Beck ihr theoretisches Wissen mittels eines Fragebogens erfolgreich unter Beweis stellte.

Die Feuerwehrmänner Alexander Loacher und Stefan Sauber absolvierten Prüfungsstufe drei (gold) und mussten sich daher noch zusätzlichen theoretischen Fragen im Bereich der Gerätekunde stellen. Feuerwehrmann Markus Zimmer legte die letzte Prüfungsstufe (rot-gold) ab und musste hierfür noch zusätzlich einen sogenannten "Fragebogen für die Mannschaft" beantworten.

Aus offenem Gewässer

Leistung bringt Erfolg

Im Hauptteil der Prüfung bauten die Teilnehmer eine Löschwasserversorgung aus offenem Gewässer auf und bewiesen mit der anschließenden Trockensaugprobe ihre sorgfältige Arbeitsweise.

Dem folgte die zweite Gruppe unter der Leitung von Gruppenführerin Carmen Lechner.

Kreisbrandmeister Anton Meyr und Schiedsrichter Marco Härtle gratulierten allen Prüflingen im Namen der Kreisbrandinspektion und dankten ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement und die Zeit, die sie zum Wohle der Bevölkerung aufgebracht haben.

Zudem beglückwünschten sie die beiden Gruppenführer Carmen Lechner und Michael Beck zur guten Leistung ihrer Gruppen. Auch Kommandant Andreas Schweinzer bedankte sich bei den Teilnehmern und den beiden Gruppenführern für deren Arbeit - nicht nur bei diesem Leistungsabzeichen.

Die Glückwünsche im Namen der Gemeinde Auhausen überbrachte Bürgermeister Willi Dorner, welcher alle Teilnehmer zum Abendessen ins Feuerwehrhaus einlud. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren