Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Männer streiten wegen Drogenverkaufs in Nördlingen - einer wird verletzt

Nördlingen

19.02.2021

Männer streiten wegen Drogenverkaufs in Nördlingen - einer wird verletzt

In einer Nördlinger Wohnung haben sich zwei alkoholisierte Männer über einen Drogenverkauf gestritten.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein 36-Jähriger und 47-Jähriger streiten sich in einer Nördlinger Wohnung und der Jüngere wird verletzt. Die Polizei stellt in der Wohnung Drogenutensilien sicher.

Zwei Männer sind in Nördlingen aneinandergeraten. Wie die Polizei mitteilt, haben ein 36-Jähriger und ein 47-Jähriger in einer Wohnung in der Deininger Straße gestritten. Bei der Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag sei es um einen Drogenverkauf gegangen und es sei handgreiflich geworden.

Die Polizei konnte in der Nördlinger Wohnung Drogenutensilien sicherstellen

Der 36-Jährige wurde am Hals verletzt. In der Wohnung konnten die Beamten Drogenutensilien sicherstellen. Beide Männer seien erheblich alkoholisiert gewesen, weshalb die Ermittlungen fortgeführt wurden, als die Beteiligten wieder nüchtern worden. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren