1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. „Manege frei“ auf der Kaiserwiese

Nördlingen

22.06.2016

„Manege frei“ auf der Kaiserwiese

Beim Auftritt des Circus Carelli, hiervergangenes Jahr in Kempten, ist Abwechslung geboten. Nun gastiert der Zirkus auf der Nördlinger Kaiserwiese.
Bild: Matthias Becker

Der Circus Carelli lädt ein zu einer „Reise ins Wunderland“. Im Gepäck: internationale Zirkuskunst und eine bayerische Attraktion.

„Manege frei“ heißt es ab Donnerstag wieder auf der Nördlinger Kaiserwiese. Unter dem Motto „Reise ins Wunderland“ lädt der Circus Carelli bis einschließlich Sonntag zweimal täglich zu seiner Show ein. Lustige Clowns mit roten Nasen, akrobatische Choreografien in der Höhe und Tierdressuren mit Kamel, Esel & Co. lassen kleine und große Zirkusherzen höher Schlagen. Jongleur Kevin Stipka wirbelt seine Tennisschläger in faszinierender Schnelligkeit, schwindelerregende Akrobatik auf dem Seil präsentiert Miss Ramona unter der Zeltkuppel.

Ihr Kollege Dmitry Azarov vom Moskauer Staatszirkus zeigt Handstandakrobatik im Varieté-Stil. Pferdefans kommen beim Auftritt des Dresseurs Franz Spindler und seinen Araber-Hengsten auf ihre Kosten, während eine Kamelkarawane orientalische Stimmung verbreitet. Gerade einmal 50 Zentimeter Stockmaß misst das angeblich kleinste Pferd der Welt aus Argentinien, das als weitere Attraktion des Circus Carelli gilt.

Für Auflockerung zwischen den packenden Auftritten sorgt Clown Timmy Barelli mit verschiedenen Comedy-Acts. Als einmaligen Höhepunkt kündigt der Zirkus eine Einlage mit oberbayerischer Kuhdressur an. Die Vorstellungen des internationalen Großzirkus finden täglich um 15 und 20 Uhr statt, am Sonntag um 11 und 15 Uhr. Auftaktveranstaltung des Gastspiels ist die Galapremiere am Donnerstagnachmittag.

Eintrittskarten für den Circus Carelli gibt es je nach Platzkategorie ab 15 Euro für Kinder und ab 20 Euro für Erwachsene. Freitag ist Familientag – die Nachmittagsvorstellung kostet deshalb in allen Kategorien 10 Euro. Der Kartenvorverkauf findet ab Mittwoch täglich von 11 bis 12 Uhr, sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn statt. Telefonische Kartenreservierung ist unter 0157/32818873 möglich.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_4959.tif
Umleitung

Plus Ausbau B29 und Benzenzimmern: Verzwickte Lage

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen