1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann fährt betrunken auf B29 Richtung Nördlingen– Auto überschlägt sich

Bopfingen

17.06.2019

Mann fährt betrunken auf B29 Richtung Nördlingen– Auto überschlägt sich

Die Polizei Aalen hat den Unfall aufgenommen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mann hat sich mit seinem Auto auf der B29 zwischen Bopfingen und Nördlingen überschlagen. Die Polizei stellte fest, dass der Mann betrunken war.

Ein 44-Jähriger hat einen Unfall auf der B29 zwischen Bopfingen und Nördlingen am Sonntagmittag gegen 14.15 Uhr verursacht. Der Mann verlor in Fahrtrichtung Nördlingen die Kontrolle über seinen Wagen. Der Wagen driftete nach Polizeiangaben zunächst auf der Fahrbahn hin und her, bevor er nach rechts von der Straße abkam, sich im Grünstreifen überschlug und wieder auf den Rädern zum Stehen kam.

Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Fahrer zunächst nicht vor Ort. Wenig später kehrte er zum Fahrzeug zurück. Er stand unter Alkoholeinfluss und war bei dem Unfall leicht verletzt worden. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Zur Behandlung seiner Verletzungen und zur Blutentnahme kam der Mann in eine Klinik. Der Sachschaden an dem Toyota beträgt etwa 15000 Euro. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes nach dem Unfall sicher. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren