1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann fährt betrunken in den Gegenverkehr

Wallerstein/Löpsingen

15.04.2019

Mann fährt betrunken in den Gegenverkehr

Die Polizeidienststelle Nördlingen hat den Führerschein des Fahrers sichergestellt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein 56-Jähriger ist am Sonntag auf der Straße zwischen Löpsingen und Wallerstein betrunken in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er mit einer 21-Jährigen zusammen.

Ein Pkw-Fahrer hat am Sonntagabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der 56-Jährige geriet auf der Verbindungsstraße zwischen Wallerstein und Löpsingen auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen das Auto einer 21-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5500 Euro. Bei dem Mann stellte die Polizei nach eigenen Angaben fest, dass er mit mehr als ein Promille Auto gefahren war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren