1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann fährt betrunken in den Gegenverkehr

Wallerstein/Löpsingen

15.04.2019

Mann fährt betrunken in den Gegenverkehr

Die Polizeidienststelle Nördlingen hat den Führerschein des Fahrers sichergestellt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein 56-Jähriger ist am Sonntag auf der Straße zwischen Löpsingen und Wallerstein betrunken in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er mit einer 21-Jährigen zusammen.

Ein Pkw-Fahrer hat am Sonntagabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der 56-Jährige geriet auf der Verbindungsstraße zwischen Wallerstein und Löpsingen auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen das Auto einer 21-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5500 Euro. Bei dem Mann stellte die Polizei nach eigenen Angaben fest, dass er mit mehr als ein Promille Auto gefahren war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit76235752323_010.jpg
Bundesstraße 466

Motorradfahrer bei Unfall nördlich von Oettingen schwer verletzt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden