1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Aalen

29.12.2017

Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Bei Aalen ist ein bislang unbekannter Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
Bild: Bernhard Weizenegger

Aus bislang unbekannten Gründen befand sich der Mann am Donnerstagabend auf den Gleisen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auf einer Bahnstrecke in Aalen in Richtung Stuttgart ist am Donnerstagabend ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stieß der ICE gegen 17.10 Uhr mit dem bislang unbekannten Fußgänger zusammen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen erfolgte der Unfall zwischen der Fußgängerunterführung, auf Höhe der Fackelbrücke, und der Bahnunterführung, unter der verlängerten Stuttgarter Straße. Die Polizei kann noch keine abschließenden Angaben machen, warum der Mann auf den Gleisen war. Der Bahnverkehr auf der Strecke wurde umgehend eingestellt und um 20 Uhr wieder freigegeben.

Die Polizei bittet unter Telefon 07361/5800 um Hinweise zur Identität des Mannes. Er werde derzeit vorsichtig auf ein Alter zwischen 60 und 80 Jahren geschätzt. Er sei mit einem grauen Langarmshirt, einem schwarzen Pullover und einer schwarzen Jacke bekleidet gewesen. Zudem trug er eine graue Jogginghose mit der Aufschrift „Uncle Sam“. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0010.tif
Interkulturelle Wochen

Nördlingen: Toleranz-Aufruf, zweiter Teil

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden