Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann wird bei Unfall schwer verletzt und muss ins Krankenhaus

Nördlingen

25.09.2020

Mann wird bei Unfall schwer verletzt und muss ins Krankenhaus

Auf der Ostumfahrung Nördlingen gab es einen schwerern Verkehrsunfall.
Bild: Dieter Mack

Ein 45-Jähriger will laut Polizei auf die B466 abbiegen und übersieht ein anderes Fahrzeug. Der Mann muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Auf der Ostumfahrung in Nördlingen hat sich am späten Donnerstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Ein 45-Jähriger fuhr die B25 aus Wallerstein kommend und wollte nach links in Richtung B466 abbiegen. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei den entgegenkommenden Pkw, der von Möttingen in Richtung Wallerstein fuhr. Der 23-jährige Fahrer habe keine Chance mehr gehabt auszuweichen und beide Fahrzeuge kollidierten.

Durch den Zusammenstoß wurde der 45-Jährige mit schweren Verletzungen im Bereich des Brustkorbs und der Schulter ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige und seine Beifahrerin seien nur leicht verletzt worden. Die Feuerwehr Nördlingen wurde zur Unterstützung von Verkehrsmaßnahmen hinzugezogen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren