Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Megesheim: Betrunkener fährt mit Auto in Gartenmauer

Megesheim

18.09.2020

Megesheim: Betrunkener fährt mit Auto in Gartenmauer

In Megesheim hat ein Betrunkener die Kontrolle über sein Auto verloren. Einsatzkräfte waren im Einsatz.
Bild: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)

Ein 24-Jähriger verliert in Megesheim die Kontrolle über sein Auto. Ein anschließend von der Polizei durchgeführter Alkoholtest könnte erklären, warum.

Dass Alkohol und offensichtlich überhöhte Geschwindigkeit keine guten Begleiter im Straßenverkehr sind, hat unlängst ein 24-jähriger Autofahrer zu spüren bekommen. Wie die Polizei berichtet, verlor der Mann in der Megesheimer Burgstraße am Donnerstag um kurz nach 19 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Autofahrer prallt in Megesheim gegen eine Gartenmauer

Er fuhr über einen Gehweg und prallte in eine Gartenmauer. Durch den Unfall wurde ein Rad des Autos aus seiner Aufhängung gerissen. Auch die laut Polizeiangaben relativ massive Mauer wurde nicht unerheblich beschädigt.

Da der Unfallverursacher nach Alkohol roch, führten die herbeigerufenen Beamten einen Alkoholtest durch; dieser zeigte über 1,1 Promille an. Dem Mann wurde Blut abgenommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Darüber hinaus hatte sich der 24-Jährige noch leicht verletzt und kam ins Krankenhaus nach Nördlingen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 12.000 Euro. PM

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren